Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601
Future for Us | FUTURE FOR US Exkursionen und saisonales Gemüse
13_11_2014_Exk_R-D_EinkaufenKochen_IMG_7681_FFU_web

FUTURE FOR US Exkursionen und saisonales Gemüse

CIMG2943_FFU_web
turnip-318148_FFU_web

Mit der strahlenden Maisonne beginnt auch wieder die FUTUREFORUS Exkursionszeit. Unter dem Motto „Gesund einkaufen – Gesund kochen“ drehen wir mit unseren Auszubildenden bald wieder die eine oder andere Runde auf den Berliner Wochenmärkten, auf denen auch zahlreiche Erzeuger und Landwirte aus dem Umland ihre Produkte anbieten.

Gemeinsam entdecken wir Regionales & Saisonales, sprechen über Nährwert und schonende Zubereitungsmethoden. Denn um diese Zeit findet man besonders zartes, ja fast etwas unscheinbares Saisongemüse wie Blumenkohl, Kohlrabi, Radieschen, Lauch, Mangold, Spitzkohl und Spargel. Bekanntes und weniger bekanntes Gemüse gilt es zu entdecken.

Dürfen wir vorstellen: Madame Navette

Leicht zu übersehen ist zum Beispiel eine junge Gemüsedame mit dem französischen Namen „Navette“, bei uns auch als Mairübchen bekannt. Ein bisschen verdrängt von der Kartoffel geriet sie lange Zeit in Vergessenheit, obwohl sie mit ihrem hohen Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen früher als eines der wichtigsten Grundnahrungsmittel Europas galt. Die edle Blasse, die ursprünglich aus Indien stammt, wächst mit Vorliebe im Brandenburgischen und ist bis Ende Juni auf den Märkten zu finden.

Glasiert schmecken die Mairübchen besonders fein und man sollte unbedingt auch das Karotinhaltige Blattgrün aufbewahren und es über Gemüse, Suppen und Salate streuen. Unter der fachkundigen Anleitung eines Profikochs und Ernährungsexperten bereiten die Teilnehmer nach der Marktrunde ein 3-Gang Mai-Menü vor, in dem die neu entdeckte kleine Mairübe garantiert einen besonderen Ehrenplatz erhält.