Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601
Future for Us | Bereit für den Frühling?
girl-1064658_FFU_web

Bereit für den Frühling?

legs-1120197_FFU_web
IMG_9584_FFU_web

Dieses Jahr kommt er auf besonders langsamen Sohlen angeschlichen: der Frühling. Die merklich längeren Tage kündigen ihn bereits an. Kaum etwas fühlt sich so gut an, wie nach einem langen Winter die ersten Sonnenstrahlen auf der Haut zu spüren. Der optimale Zeitpunkt, um auch den eigenen Rhythmus wieder von winterlicher Gemütlichkeit auf Aktivitäten an der frischen Luft umzustellen. Doch der Körper ist durch die Wintermonate träge geworden, er ist auf Kälte und Dunkelheit eingestellt und läuft auf Sparflamme.

Dennoch wird erwartet, dass Jugendliche und junge Erwachsene auch in dieser Zeit in der Arbeit hohe Leistungen vollbringen. Deshalb gibt FUTURE FOR US Auszubildenden in den FUTURE FOR US-Workshops jede Menge Tipps, Tricks und auch Hintergrundwissen mit auf den Weg. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen, wie man mit seinem Energiehaushalt optimal umgeht. Vom Sportprogramm, über die Entspannungsübung bis hin zum gesunden Frühlingsgericht.

Grund für unsere Schlappheit bei klimatischen Veränderungen sind Hormone. Durch die Lichtreize im Frühling wird zwar die Ausschüttung des Glückshormons Serotonin erhöht, doch das Melatonin-Schlafhormon noch überreichlich vorhanden.
Ein einfacher Trick, um das Ganze zu beschleunigen, ist zum Beispiel viel Bewegung an der frischen Luft, vor allem im Sonnenlicht. Dadurch sinkt der Melatoninspiegel. Bereits 10 bis 30 Minuten Bewegung täglich helfen dem Körper, stärker, fit und relaxter zu werden.

Auch in punkto „gesunde Ernährung“ können einfach positive Effekte erzielt werden. Regionale und saisonale Gemüse – und Obstsorten stärken den Körper in der Umstellungsphase und sollten deshalb auf keinen Fall im Speiseplan fehlen. Spargel beispielsweise gilt als besonders vitaminreich und wird deshalb bei FUTURE FOR US in einer spannenden Exkursion zum Spargelhof den Jugendlichen schmackhaft gemacht. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen so nicht nur unterschiedliche Zubereitungsarten kennen sondern können auch ihren eigenen Spargel ernten, wodurch sich viele Nichtkenner dann doch zum Probieren hinreißen lassen.
Wildpflanzen, wie Löwenzahn, Brennnessel und Bärlauch zum Beispiel, sind derzeit ebenso empfehlenswert. Sie regen den Stoffwechsel an aufgrund des hohen Anteils an Bitterstoffen und werden bei FUTURE FOR US Ernährungs-Workshops im Frühling ebenso aufgezeigt. Es ist also gar nicht so schwer, den Körper für die warme Jahreszeit fit zu machen! Mit gesunder Ernährung und ein bisschen Bewegung kann das Immunsystem, Muskeln, Darm und Gelenke perfekt auf die warme Jahreszeit vorbereitet werden. Einen energiegeladenen Frühling wünscht FUTURE FOR US!