Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601
Future for Us | Bildungsträger

Was ist FUTURE FOR US?

 

Die Initiative FUTURE FOR US steht für Gesundheits-Prävention durch Bildung, Erziehung und praktische Übungen.
Die zentrale Aufgabe von FUTURE FOR US ist, junge Menschen an der Schnittstelle zwischen Ausbildung und Beruf zu unterstützen, für sich selbst eine präventive gesundheitliche Achtsamkeit zu entwickeln und diese selbstverständlich und mit viel Spaß in ihren eigenen Alltag zu integrieren. Exkursionen und Seminare lehren die Jugendlichen auf ihre körperliche und mentale Gesundheit zu achten, um so möglichst lange ihre Leistungsfähigkeit zu erhalten. Die Bildungsangebote sind natürlich an den Lebenswelten der Jugendlichen orientiert.

TÜV Rheinland Akademie Berlin

tuev-rheinland_200px

 Die TÜV Rheinland Akademie Berlin ist seit einigen Jahren Mitglied im Netzwerk von FUTUREFORUS. Sie nutzt die ergänzende Weiterbildung für ihre Auszubildenden, z.B. den Besuch der Gläsernen Molkerei oder Seminare. Die Akademie in Berlin bietet Weiterbildung und Beratung für Unternehmen und Privatpersonen: Bei einer Rückkehr ins Erwerbsleben, bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, bei der beruflichen Weiterentwicklung. Jährlich mehr als 12.000 Veranstaltungen aus 72 Themenbereichen und über 2.500 Referenten weltweit bieten umfassende Lösungen für jeden Qualifizierungsbedarf.

 

Qualifizierungsverein Niederer Fläming e.V.

kopf_li_200px

Der Qualifizierungsverein Niederer Fläming nutzt intensiv die ergänzenden Weiterbildungsangebote von FUTUREFORUS. Aktuell ist ein
Kräutergarten-Seminar im Frühjahr 2015 geplant und weitere Exkursionen und Seminare werden folgen.

 

SAZ Schweriner Ausbildungszentrum

logo_saz1_200

Das SAZ will mit dem Angebot einer frühzeitigen, praxisbezogenen und systematischen Berufsorientierung Jugendlichen den Übergang von der Schule in eine duale Berufsausbildung erleichtern. Die Schüler und Schülerinnen erhalten Unterstützung bei ihrer frühzeitigen beruflichen Orientierung. Sie werden systematisch an die Berufswelt herangeführt und erkennen und erproben eigene Kompetenzen, Fähigkeiten und Fertigkeiten.

 

BildungsWerk in Kreuzberg GmbH

bwk_4c_pos

Als Dienstleister in der Erstausbildung, Berufsvorbereitung, Umschulung sowie Fort- und Weiterbildung von Jugendlichen und Erwachsenen mit und ohne Migrationshintergrund ist das BWK seit mehr als 25 Jahren tätig. Die Bildungsangebote richten sich überwiegend an sozial benachteiligte Jugendliche, Arbeitslose und Berufsrückkehrer/-innen, aber auch an Unternehmer mit Migrationshintergrund. Das BWK reagiert stets auf aktuelle ausbildungs- und arbeitsmarktrelevante Trends, um im Rahmen ihrer auftragsbezogenen Ausgestaltung eine erfolgreiche Qualifikation und adäquate berufliche Perspektive erzielen zu können. Das BWK bietet seinen zumeist sozial benachteiligten Auszubildenden mit und ohne Migrationshintergrund die Möglichkeit arbeitsmarktrelevante Inhalte, Fertigkeiten und Kenntnisse ihrer beruflichen Ausbildung unter Realbedingungen zu erlernen, zu vertiefen und zu erweitern. In einigen Ausbildungsgruppen gehören dazu Praktika im europäischen Ausland, im Rahmen derer die jungen Erwachsenen ihre Bilingualität und Bikulturalität entwickeln und zu einer wichtigen Ressource auf dem Arbeitsmarkt ausbauen können. Vom Berliner Senat wurde das BWK für sein Engagement mit dem Integrationspreis 2010 ausgezeichnet. Im September 2010 wurden beim BWK zwei FUTURE FOR US Pilotklassen in den Bereichen Einzelhandel und Koch eingerichtet. Durch die Gewinnung der neuen „BWK Berufsfachschule für Altenpflege mit interkulturellem Schwerpunkt“ können ab August 2011 die auf den Pflegeberuf abgestimmten FUTURE FOR US Inhalte auch den zukünftigen Pflegefachkräften angeboten und vermittelt werden. „Am BWK sind wir dazu angehalten, immer zukunftsfähige Ideen aufzunehmen und damit die beruflichen Perspektiven unserer meist sozial benachteiligten Lehrgangsteilnehmer zu verbessern. FUTURE FOR US ist dafür ein gutes Beispiel. Die Initiative ermöglicht es unseren Auszubildenden, Zusatzqualifikationen zu erlangen, die ihnen bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt eröffnen. Für uns steht das im Fokus, deshalb sind wir bei FUTURE FOR US dabei.“, sagt Herr Nihat Sorgec, Geschäftsführer des BWK zu seinem Engagement.

Weiter zur Hompage des BildungsWerks in Kreuzberg, geht’s hier.

 

Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH

faw-logo

Seit 1991 bietet die FAW gGmbH in Berlin vielfältige Maßnahmen zur Weiterbildung, Berufsvorbereitung, Ausbildung oder Umschulung, Ausbildungsbegleitung und Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt an. Seit September 2009 befindet sich der Hauptsitz der Akademie Berlin in der Neuen Bahnhofstraße in Friedrichshain. Die FAW Berlin hält als Netzwerkpartner engen Kontakt zu allen Beteiligten am Arbeitsmarkt: Unternehmen, Bewerbern, Arbeitsverwaltung und Sozialversicherungsträgern. Seit Herbst 2011 ist die Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) gGmbH Partner der FUTURE FOR US Initiative. In Zusammenarbeit mit der IHK Berlin wird derzeit eine Zusatzqualifikation für Auszubildende Verkäufer und Kaufleute im Einzelhandel im Bereich Modewelt entwickelt, die den jungen Menschen einen Wissensvorsprung vermitteln soll, um ihnen zu einem besseren Start in ihre berufliche Zukunft zu verhelfen.

Weitere Informationen, finden Sie hier.

 

kiezküchen gmbh

kk-logo-rgb-72

Als Gastronomie- und Bildungsdienstleister qualifiziert die kiezküchen GmbH derzeit rund 1.000 Menschen an 12 Standorten in ganz Berlin. Überwiegend sind es Jugendliche und junge Erwachsene in der beruflichen Erstausbildung. Neben elf Restaurants und einem Einzelhandelsgeschäft betreiben die kiezküchen einen Cateringservice. Die kiezküchen bieten Ausbildungen, Umschulungen, Fortbildungen und modulare Qualifizierungen in Kooperation und im Verbund mit Unternehmen des Hotel- und Gaststättengewerbes an. Durch die Kooperation mit FUTURE FOR US ab Herbst 2011 ergänzen die kiezküchen die klassischen Inhalte der gastronomischen Ausbildung um ergänzende Inhalte zu „Gesundheit“ und „Gesunde Ernährung“. Die Auszubildenden können als FUTURE FOR US-Teilnehmer eine von der IHK für die Initiative entwickelte Zusatzprüfung ablegen, die ihnen eine verbesserte Zugangsmöglichkeit auf den ersten Arbeitsmarkt bietet.

Weiter zur Homepage der kiezküchen, geht’s hier.

 

Inhaus GmbH

inhaus-logo_300

Die INHAUS GmbH bietet an ihrer Akademie die berufliche Aus- und Weiterbildung in der Gastronomie, Hauswirtschaft und Pflege an. Eine ausgereifte Gesamtkonzeption ermöglicht es, die Ausbildungen der verschiedenen Berufsstände durch eine sehr praxisnahe Interaktion zu verbinden. Auf dem Lehrplan stehen dabei u.a. Gesunde Ernährung und Lebensmittelkunde. Das Angebot wird durch die Teilnahme an der FUTURE FOR US Initiative entsprechend ergänzt und erweitert. Ab Herbst 2011 ist die INHAUS GmbH Kooperationspartner der FUTURE FOR US Initiative. Die Auszubildenden können als FUTURE FOR US Teilnehmer eine von der IHK für die Initiative entwickelte Zusatzprüfung ablegen, die ihnen eine verbesserte Zugangsmöglichkeit auf den ersten Arbeitsmarkt bietet.

Weiter zur Homepage der INHAUS GmbH, geht’s hier.

 

Akademie Berlin-Schmöckwitz

akademie_logo

Das Angebot der Akademie Schmöckwitz umfasst zwei Schwerpunkte: das Seminar- und Tagungszentrum und das Bildungszentrum an zwei verschiedenen Standorten in Berlin. Das Seminar- und Tagungszentrum bietet Unternehmen, Institutionen und Privatpersonen Räumlichkeiten und Übernachtungsmöglichkeiten für jegliche Form von Veranstaltungen an. Der Hauptsitz der Akademie in Köpenick ist geprägt von dem historischen, 1921 fertig gestellten Herrenhaus. Im Herzen des circa 5 Hektar großen, parkähnlichen Geländes der Akademie liegt das erlesene Anwesen, das für den Inhaber der Möbelfabrik „Philipp Masserer Herren- und Speisezimmer“ gebaut wurde. Die historischen Salons, der lichthelle Wintergarten, die gemütliche Bierbar und die Terrasse mit Seeblick sind Zeuge einer repräsentativen und stilvollen Architektur. Erweitert wurde das Anwesen durch einen modernen Seminartrakt und zwei Gästehäuser. 2007 wurde die Akademie Berlin-Schmöckwitz um den Standort Neukölln erweitert. An der Niederlassung betreibt das Bildungszentrum mit seiner Berufsfachschule für Hotellerie & Gastronomie die Ausbildungsrestaurants „Kantine“ und „Braustübl“. Die Akademie Schmöckwitz bietet Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit der Erstausbildung, Berufsvorbereitung, Umschulung sowie Fort- und Weiterbildung in den Ausbildungsberufen des Gastgewerbes an. Zusätzlich können sich die auszubildenden Köche/-innen durch zertifizierte Zusatzlehrgänge zum diätetischen Koch/Köchin, Biokoch/Bioköchin und in der Pâtisserie weiterbilden. 2012 wird am gleichen Standort in Neukölln die private Berufsschule für Hotellerie und Gastronomie eröffnet.

Mehr Informationen finden Sie hier

 

Schildkröte

schildkroete_logo

1988 von ihrem damaligen einzigen Gesellschafter Jugendwohnen im Kiez e.V. als erste gemeinnützige GmbH in Berlin gegründet, ist die Schildkröte GmbH heute ein gemeinnütziger Bildungs- und Beschäftigungsträger mit einem breiten Angebot beruflicher Qualifizierungsmaßnahmen. Ziel ist es, unterstützungsbedürftige Menschen zu befähigen, ihre beruflichen Aufgaben erfolgreich zu erfüllen und ihre beruflichen Chancen zu erkennen und zu nutzen. Über AzuBi.de werden Jugendliche und junge Erwachsene (bis 25 Jahre) in der Schildkröte ausgebildet. Der gemeinnützige Bildungsträger ist ein verlässlicher Anbieter von geförderten berufsbildenden Maßnahmen. Die langjährige Erfahrung in der Ausbildung und Qualifizierung von gastronomischen Fachkräften hat zu einer umfangreichen Vernetzung mit Gastronomiebetrieben in Berlin geführt. Ab Herbst 2011 ist die Schildkröte GmbH Kooperationspartner der FUTURE FOR US Initiative. Die Auszubildenden können als FUTURE FOR US Teilnehmer eine von der IHK für die Initiative entwickelte Zusatzprüfung ablegen, die ihnen eine verbesserte Zugangsmöglichkeit auf den ersten Arbeitsmarkt ermöglicht.

Weiter zur Homepage der Schildkröte GmbH, geht’s hier.

 

BBZ

bbz-logo 2

Das Bildungs- und Beratungszentrum für Beruf und Beschäftigung Berlin gGmbH ist von dem 1997 gegründeten Kreuzberger Kreis und der Gesellschaft zur Förderung der Berufsfortbildung in Berlin und Brandenburg e.V. als gemeinsame Tochtergesellschaft im Jahr 2001 gegründet worden. Seitdem nutzt der Kreuzberger Kreis die in der BBZ Berlin verbundenen und erweiterten Kapazitäten, um ein breiteres und am Bedarf der Wirtschaft orientiertes Angebot in der beruflichen Bildung und der Bildungsberatung unterbreiten zu können. Zielsetzung ist es die vielfältigen Erfahrungen, Kompetenzen und Kapazitäten der Firmen zu bündeln, Synergien und neue Geschäftsfelder im In- und Ausland zu erschließen und sich so auf neue Entwicklungen am Bildungs- und Arbeitsmarkt einzustellen. Mit insgesamt zwei Standorten in Kreuzberg und zwei Standorten in Tempelhof-Schöneberg bietet das BBZ als zertifizierter Dienstleister ein umfangreiches Angebot, das das Nachholen von Berufsabschlüssen, der Berufsorientierung und – vorbereitung, der beruflichen Erstausbildung, der Weiterbildung, der modulare Nachqualifizierung, der Kompetenzfeststellung und Integration in die Wirtschaft umfasst. Mit dem Programm JOBSTARTER CONNECT und dem „Berliner Modell“ werden zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen.

Weiter zur Homepage der BBZ, geht’s hier.

 

SOS Berufsausbildungszentrum Berlin

sos_kinderdorf

2011 feiert das SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin sein 15-jähriges Bestehen. Die Qualifizierungs- und Ausbildungsmaßnahmen in den verschiedensten Bereichen haben sich seit Jahren bewährt und werden fortlaufend den Bedürfnissen der Jugendlichen und auch des Arbeitsmarktes angepasst. Durch aktive Hilfen bei der Berufswahl, intensive Vorbereitung auf die Ausbildung und anerkannte Berufsabschlüsse wird vielen jungen Menschen ein selbstbestimmtes Leben ermöglicht und ihnen somit eine Perspektive für ihre Zukunft gegeben. 250 junge Erwachsene aus 20 Ländern der Welt besuchen derzeit das SOS-Berufsausbildungszentrum Berlin (BAZ). Seit 1996 erlernen sie im BAZ Berufe in den Bereichen Gastronomie, Handwerk, Medien oder Verwaltung. Träger der Einrichtung ist der SOS-Kinderdorf e.V., ein privates, politisch und konfessionell unabhängiges Sozialwerk. Ab Herbst 2011 ist das SOS Berufsausbildungszentrum Kooperationspartner der FUTURE FOR US Initiative. Hier können die Auszubildenden als FUTURE FOR US Teilnehmer eine von der IHK für die Initiative entwickelte Zusatzprüfung ablegen, die ihnen eine verbesserte Zugangsmöglichkeit auf den ersten Arbeitsmarkt bietet.

Weiter zur Homepage des SOS Berufsausbildungszentrum, geht’s hier.

 

Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten e.V

logobz-01

Das Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten e.V. ist eine staatlich anerkannte Bildungseinrichtung, zertifiziert nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) in Form eines gemeinnützigen Vereins. Seit 1991 werden im Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten e.V. betrieblicher Nachwuchs, Führungskräfte und Mitarbeiter von Unternehmen in der Region beraten, qualifiziert und trainiert. Das umfassende Qualifizierungsangebot beinhaltet die Weiterbildung, Berufsvorbereitung, Ausbildung oder Umschulung, Ausbildungsbegleitung und Vermittlung in den ersten Arbeitsmarkt. Ein dichtes Netzwerk von Partnern aus der Wirtschaft unterstützt das vielfältige Qualifizierungsangebot des Bildungszentrums. Am Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten e.V. werden seit vielen Jahren Projekte mit unterschiedlichen Zielstellungen erfolgreich durchgeführt. So gibt es seit 1998 die Berufsfrühorientierung für Schüler der allgemeinbildenden Schulen. Durch die gute Ausstattung des Bildungszentrums mit diversen Werkstätten und Schulungsmöglichkeiten, kann den Schülern hier ein umfassender Überblick in vielen Berufsfeldern gewährt werden. Die praktische Tätigkeit steht dabei immer im Vordergrund. Im Rahmen der JOBSTARTER-Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zur Verbesserung der Ausbildungsplatzsituation von Jugendlichen besteht am Bildungszentrum seit 2008 ein Projekt. Das Projekt „AllinA – Alles inklusive für eine passgerechte Ausbildung“ ist gestartet, um den Jugendlichen im Landkreis Nordvorpommern berufliche Perspektiven zu eröffnen. Das BFO-Projekt „Anker“ leistet einen Beitrag zur Thematisierung und Unterstützung des Berufseinmündungsprozesses. Entscheidend dabei ist der handlungspraktische Bezug zur Arbeitswelt und den Betrieben. Die Berufswahlkompetenz der Schüler soll auf der Basis von drei Säulen gestärkt werden: die Berufsfelderprobung, die Bewerbungshilfen und die Ausbildungsplatzorientierung. Seit März 2012 ist das Bildungszentrum Ribnitz-Damgarten e.v. Partner der FUTURE FOR US Initiative.

Mehr Informationen finden Sie hier

Newsletter
Unser Schirmherr
Frank-Walter Steinmeier , Copyright: Thomas Koehler/ photothek.net

„Ich will, dass jedes Kind einen Schulabschluss macht und dafür, wenn es nötig ist, eine zweite und dritte Chance bekommt.“ sagt Frank-Walter Steinmeier, Schirmherr von FUTURE FOR US.

balthazar
gutvernetzt