Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w00f45e6/future-for-us/wp-includes/plugin.php on line 601
Future for Us | Das Sommerfest der AOK Nordost
20_07_2016-1_FFU_web

Das Sommerfest der AOK Nordost

20_07_2016-40_FFU_web
20_07_2016-23_FFU_web
20_07_2016-18__FFU_Web

Auch dieses Jahr fand das Sommerfest der AOK Nordost bei sommerlichen Temperaturen im Potsdamer Kongresshotel am Templiner See statt. Unter dem Motto „Alles auf Grün“ begrüßte Frank Michalak, Vorstandsvorsitzender der AOK Nordost, mehr als 750 geladene Gäste zu einem stimmungsvollen Event. Neben zahlreichen Gästen aus den eigenen Reihen ließen sich auch viele bekannte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft die Veranstaltung am 20.Juli 2016 nicht entgehen.

Auch Future For Us war auf dem Sommerfest vertreten. Im Rahmen der Initiative trugen Auszubildende des BWKs und des SOS-Kinderdorfs zum kulinarischen Verwöhnprogramm bei. Sie bereiteten unter der Anleitung von Starkoch Ronny Pietzner und seinem Team gesunde, köstliche Häppchen zu. Gereicht wurden regionale Variationen von Fingerfood der Bundesländer, für die die AOK Nordost zuständig ist. So kam für Berlin eine Variation von „Himmel und Erde mit Werderaner Apfel und Rotwurst“ aufs Tablett. Für Brandenburg gab es eine „Stulle vom Brandenburger Landbrot mit Käse und Schinken vom Jüterboger Bio-Büffel“. Mecklenburg-Vorpommern wurde durch ein „Cake-Pop vom Räucheraal mit Erdbeere und Wildkräutern“ vertreten.

Moderatorin Britta Elm vom RBB führte die Gäste durch ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. In Hinblick auf die anstehenden olympischen Spiele in Rio stand das Sommerfest am 20.7.2016 im Zeichen des Sports. Ziele der AOK Nordost, wie die Begeisterung vieler Menschen für einen aktiven Lebensstil, wurden aufgezeigt. Passend dazu wurden talentierte Athleten vorgestellt, die von der AOK Nordost in ihrer sportlichen Karriere unterstützt werden. Viele davon fungieren als Sportbotschafter der Gesundheitskasse und waren der Einladung zum Fest gefolgt, wie Boxweltmeisterin Ramona Kühne mit ihrem Mann, Marianne Buggenhagen, und Gatte Jörg oder auch Kanu-Olympiasieger Sebastian Brendel.

Unter den Gästen befanden sich zudem auch Diana Golze, Ministerin für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Boris Velter, Berlins Staatssekretär für Arbeit, Integration und Frauen sowie der Turbine-Präsident Rolf Kutzmutz.

Sie alle genossen einen gelungenen Abend bei sommerlichen Temperaturen und nutzten die Gelegenheit, um gute Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen.